Chillen - beten - reden - Musik - schweigen - Bibel - Spaß - Spiel - Ernst - Essen - Leben... und noch viel mehr erwartet Dich. Einmal in der Woche treffen wir uns, reden über das was uns bewegt, wir singen, beten und unternehmen gemeinsam etwas.

Neugierig geworden? Dann schau vorbei und sei willkommen - wir freuen uns auf dich.

Wir treffen uns freitags um 19.30 Uhr in unserem Jugendraum im Gemeindehaus. Hier erleben wir ein abwechslungsreiches Programm aus Andachten, Themenabenden, Bibelarbeiten, Spielen und Ausflügen. Zum Programm gehört regelmäßig auch ein Lobpreisteil. Nach dem Programm genießen wir die Gemeinschaft miteinander beim Kickern, Darten, Billard, gemeinsamen Essen und Reden oft bis in die Nacht hinein.

Regelmäßige gibt es besondere Abende wie einen Casino-Abend, Mottopartys, Ghetto-Tonnen-Grillen oder kegeln / bowlen.

In jedem Jahr findet eine Jugendfreizeit statt (meist im Mai / Juni). Dann genießen wir in einem Gruppenhaus oder in Bungalows noch intensiver die Gemeinschaft miteinander.

Wir gestalten Gottesdienste in der Gemeinde und unterstützen das Gemeindeleben durch Gestaltung besonderer Abende (wie einen Titanic-Abend oder ein festliches Dinner).

Zu unserer Jugend sind alle ab 14 Jahren herzlich eingeladen. Wir freuen uns sehr, dass in den vergangenen Jahren viele Freunde mitgebracht wurden, so dass wir nun eine buntgemischte Truppe sind, in der sich hoffentlich jeder wohlfühlt. Wir freuen uns auf Dich!

Ansprechpartner: Carsten Schmidt - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Demnächst

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

EFG Mühlen-Bielstein - Mühlenfeldstraße 9 - 51674 Wiehl-Mühlen

Herrnhuter Losung

Dienstag, 28.05.2024

Ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge, die macht beide der HERR.

Sprüche 20,12

Philippus lief hin und hörte, wie der Mann laut aus dem Buch des Propheten Jesaja las. Er fragte ihn: »Verstehst du denn, was du da liest?« Der Äthiopier sagte: »Wie kann ich es verstehen, wenn mir niemand hilft!« Und er forderte Philippus auf, zu ihm in den Wagen zu steigen.

Apostelgeschichte 8,30-31

(c) Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
weitere Infos unter: www.losungen.de

Links

Nach oben
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework